Zwangsversteigerung Dreifamilienhaus

Schulstraße 4, 68782 Brühl

Balkon Keller Garten/-mitbenutzung Garage
Verkehrswert
545.000,00 €
Versteigerungstermin
25.01.2022 14:30 Uhr
Aktenzeichen
2 K 113/20
Verkehrswert
545.000,00 €
Versteigerungstermin
25.01.2022 14:30 Uhr
Aktenzeichen
2 K 113/20

Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am Dienstag, 25. Januar 2022 um 14:30 Uhr folgender Grundbesitz im Sitzungssaal im Kulturhaus Mannheim-Käfertal, Gartenstraße 8, 68309 Mannheim, öffentlich versteigert werden:

Eingetragen im Grundbuch von Brühl
Gemarkung Brühl, Flurstück 1647, Gebäude- und Freifläche, Schulstraße 4 mit 532 m², Blatt 3.482

Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
(Freistehendes zweigeschossiges und voll unterkellertes Drei-Familienwohnhaus mit ausgebautem Dachgeschoss, sowie 2 Garagen; Baujahr 1966)
Angaben in ( ) ohne Gewähr;

Verkehrswert: 545.000,00 €

Verkehrswert
545.000,00 €
Versteigerungstermin
25.01.2022, 14:30 Uhr
Aktenzeichen
2 K 113/20
Versteigerungsart
Teilungsversteigerung
Wertgrenzen
gelten
Wertermittlungsstichtag
04.05.21
Besichtigungsart
Innen- und Außenbesichtigung

Wichtige Hinweise

Objektdaten

Objekttyp
Mehrfamilienhaus
Wohnfläche
229 m²
Grundstücksfläche
532 m²
Heizungsart
Zentralheizung
Objektzustand
befriedigend
Baujahr
1966
Verfügbarkeit
eigen genutzt
Anzahl Etagen
2

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Dreifamilienhaus mit 2 Garagen.

Das voll unterkellerte, zweigeschossige Wohngebäude wurde gemäß Bauakte ca. 1966 in Massivbauweise errichtet. Modernisierungen sind erfolgt. Die Wohnfläche beträgt ca. 229 m². Die zweckmäßige Grundrissgestaltung bietet eine gute Besonnung/ Belichtung. Der bauliche Zustand ist befriedigend. Es bestehen ein durchschnittlicher baulicher Unterhaltungszustand, durchschnittliche Verschleißerscheinungen, leichter Instandhaltungsrückstau, Modernisierungsbedarf.

Nutzungseinheiten, Raumaufteilung:

Kellergeschoss: Öltankraum, Kellerräume, Heizungsraum.
Erdgeschoss: Wohnung mit 3 ZKB, Terrasse.
Obergeschoss: Wohnung mit 3 ZKB, WC, Balkon.
Dachgeschoss: Wohnung mit 3 ZKB, Deckenhöhe rund 2,20 m.

Garage:
Baujahr: 1966
Bauart: massiv
Außenansicht: verputzt, tlw. Fliesenbelag
Dachform: Flachdach, Flachdachabdichtung mit Kies
Tore: Stahlschwingtore, Blech

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Anwesen eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021

Ausstattung

Balkon Keller Garten/-mitbenutzung Garage Terrasse

Dachform: Sattel- oder Giebeldach.
Elektroinstallation: mittlere, tlw. erneuerte Ausstattung (Wohnung im EG), je Raum ein Lichtauslass, Bad der Wohnung im EG mit Einbaustrahlern, Gegensprechanlage, Satellitenantenne, Starkstromanschluss.
Heizung: Öl-Zentralheizung. Stahlradiatoren mit Thermostatventilen.
Warmwasserversorgung: zentral über Heizung.
Bodenbeläge: schwimmender Estrich überwiegend mit Kunststoffbelägen (Laminat, Kunststein), Nassbereiche mit Fliesen.
Fenster: aus Holz mit Zweischeiben-Isolierverglasung (Baujahre überwiegend 2010 - 2015), im EG abschließbar, Glasbausteine, Dachflächenfenster, im Flur Lichtband (1984), Rollläden aus Kunststoff.
Besondere Bauteile: Eingangstreppe und -überdachung, überdachter Balkon und Terrasse, Kelleraußentreppe.
Besondere Einrichtungen: Einbauschrank im Flur der Wohnung im EG.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021

Ansprechpartner oder Gläubiger/​-vertreter

kein Gläubiger - Teilungsversteigerung

Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Brühl (ca. 14.000 Einwohner), im Ortsteil Rohrhof, in guter bis sehr guter Wohnlage von Brühl.

Die Nachbarschaftsbebauung besteht ausschließlich aus wohnbaulicher Nutzung. Das ebene Grundstück liegt an einer Wohnstraße.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021