Die nächsten 4 Zwangsversteigerungen (5 insgesamt)

Tiefgaragenstellplatz
ZVG

Tiefgaragenstellplatz

Zwangsversteigerung in
79790 Küssaberg

Amtsgericht Waldshut-Tiengen:
1 K 32/20
Versteigerungstermin:
12.01.2022, 09:00 Uhr
Doppelhaushälfte
ZVG

Doppelhaushälfte

Zwangsversteigerung in
79713 Bad Säckingen

Amtsgericht Waldshut-Tiengen:
3 K 38/20
Versteigerungstermin:
12.01.2022, 11:00 Uhr
Praxis-, Therapie- und Nebenräume
ZVG

Praxis-, Therapie- und Nebenräume

Zwangsversteigerung in
79780 Stühlingen

Amtsgericht Waldshut-Tiengen:
1 K 34/20
Versteigerungstermin:
12.01.2022, 13:30 Uhr
3-Zimmerwohnung
ZVG

3-Zimmerwohnung

Zwangsversteigerung in
79780 Stühlingen

Amtsgericht Waldshut-Tiengen:
1 K 34/20
Versteigerungstermin:
12.01.2022, 13:30 Uhr

Wichtige Hinweise


Sicherheitsleistung

Sicherheitsleistung ist u. a. auch möglich durch vorherige Überweisung auf ein Konto der Landesoberkasse Baden-Württemberg, wenn der Betrag rechtzeitig vor dem Versteigerungstermin gutgeschrieben ist und der entsprechende Nachweis der Landesoberkasse im Versteigerungstermin vorliegt.

Die Überweisung muss auf folgendes Konto erfolgen:

Landesoberkasse Baden-Württemberg

Baden-Württembergische Bank Karlsruhe
BLZ 600 501 01
Konto-Nr. 7 469 534 505

IBAN: DE82 6005 0101 7469 5345 05
BIC: SOLADEST

Verwendungszweck:
9804000100353 WT / AG Waldshut-Tiengen / Aktenzeichen / "Sicherheitsleistung" / Vorname, Name des Bieters.

Wenn der Verwendungszweck nicht richtig angegeben ist, kann das Geld nicht ordnungsgemäß verbucht werden und dem Gericht liegt der erforderliche Nachweis nicht vor. Dies hat die Zurückweisung des Gebots mangels Sicherheitsleistung zur Folge. Es ist Sache des Bieters, dafür zu sorgen, dass der Nachweis dem Gericht rechtzeitig (mind. 2 Tage vor dem Versteigerungstermin) vorliegt. Bedenken Sie hierbei die Bearbeitungszeiten der Banken. Ein Kontoauszug o. ä. reicht als Nachweis der Sicherheitsleistung nicht aus.


Lage und Anfahrt zum Amtsgericht