Zwangsversteigerung zwei Grundstücke

67806 Imsweiler

Verkehrswert
siehe Gutachten
Versteigerungstermin
17.03.2022 09:30 Uhr
Aktenzeichen
1 K 20/21
Verkehrswert
siehe Gutachten
Versteigerungstermin
17.03.2022 09:30 Uhr
Aktenzeichen
1 K 20/21

Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am Donnerstag, 17. März 2022 um 09:30 Uhr folgender Grundbesitz an der Gerichtsstelle, Kreuznacher Str. 37, 67806 Rockenhausen, Sitzungssaal 2, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswerte gemäß §§ 74a Abs. 1 ZVG:
Flurstück 2337: 1.250,00 EUR
Flurstück 2341/2: 13.600,00 EUR

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Verkehrswert
siehe Gutachten
Versteigerungstermin
17.03.2022, 09:30 Uhr
Aktenzeichen
1 K 20/21
Versteigerungsart
Zwangsversteigerung
Wertgrenzen
gelten nicht mehr
Wertermittlungsstichtag
29.06.21
Amtliche Bekanntmachung

Wichtige Hinweise

Objektdaten

Objekttyp
Sonstiges Grundstück

Objektbeschreibung

Bei den Versteigerungsobjekten handelt es sich um zwei Grundstücke.

Flurstück 2337:
Grundstück in Hanglage. Anfahrt mit Pkw bzw. Zugang über öffentlichen Weg möglich. Im Flächennutzungsplan der Verbandsgemeinde (Teilplan Imsweiler West) als Fläche für Landwirtschaft ausgewiesen.

Auf dem Grundstück befindet sich überwiegend wilder Aufwuchs (Sträucher, Bäume etc.). Das Grundstück ist nicht eingefriedet.
Grundstücksgröße: 410 m².
Verkehrswert: 1.250,00 €

Flurstück 2341/2:
Baugrundstück mit Scheune
Scheune im rückwärtigen Grundstücksbereich mit massiv schadhafter Bausubstanz (Abrissobjekte).
Grundstücksgröße: 620 m².
Verkehrswert: 13.600,00 €

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021

Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.

Lage

Die Versteigerungsobjekte befinden sich in Imsweiler.

Flurstück Nr. 2337:
Das Grundstück befindet sich im Siedlungs-/Dorfgebiet Felsbergerhof an einem befestigten Wirtschaftsweg. Der Weiler Felsbergerhof gehört zur Ortsgemeinde Imsweiler im Donnersbergkreis.

Flurstück 2341/2:
Im Ortsteil Felsbergerhof an der Kreisstraße 6 gelegen.
Tatsächliche Lage: Felsbergerhof 7.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021