Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 13.01.2021 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Karlsruhe, Schlossplatz 23, 76131 Karlsruhe, Raum 0.15, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 160.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
2 K 3/20
Termin:
13.01.2021 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Zweizimmerwohnung
Verkehrswert:
160.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
16.06.2020
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die 2-Zimmerwohnung Nr. 46 im 2. Obergeschoss mit Keller in einem Mehrfamilienhaus mit Gaststätte.

Die Räumlichkeiten teilen sich auf in Wohnzimmer, Küche, Schlafzimmer, Bad/WC und Flur. Die Wohnfläche beträgt ca. 65 m². Es handelt es sich um eine zweckmäßig geschnittene Zweizimmerwohnung mit durchschnittlichen Raumabmessungen. Die Belichtungsverhältnisse sind befriedigend und erfolgen von Westen (Wohnzimmer und Küche) und Osten (Schlafzimmer und Bad). Die Räume sind alle natürlich zu belichten und zu belüften. Das Wohnungseigentum befindet sich in renovierungsbedürftigem Bauzustand mit Renovierungs- und Instandhaltungsstau.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war die Wohnung unvermietet und nicht bewohnt.

Gebäudebeschreibung:

Auf dem Flurstück Nr. 2063 befindet sich ein fünfgeschossiges, unterkellertes Mehrfamilienhaus, Baujahr ca. 1954, in Massivbauweise mit vier Hauseingängen und insgesamt 52 Wohnungen und einer Wohnung mit Gaststätte. Außerdem sind auf dem Grundstück 6 Garagen vorhanden. Das Gemeinschaftseigentum befindet sich in befriedigendem, altersentsprechendem Bauzustand ohne besonderen Renovierungs- und Instandhaltungsstau und ohne Mängel/Bauschäden.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Ausstattung

Fenster: Kunststofffenster mit Isolierverglasung und Kunststoffrollläden.
Installation: Bauzeitübliche Hausinstallationen.
Heizung: Gasetagenheizung mit Wärmeabgabe über Heizkörper.
Warmwasserversorgung: Zentral über die Therme.
Bodenbeläge: Fliesen in der gesamten Wohnung.
Sanitärräume: Bad mit Wanne, WC und Waschbecken, Bodenfliesen und teilgeflieste Wände (Stand 50er Jahre).
Gemeinschaftsräume: Waschküche.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Karlsruhe (ca. 300.000 Einwohner), in der Oststadt in mittlerer Wohnlage.

Das Grundstück liegt der Ecke Bernhardstraße / Durlacher Allee. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus fünfgeschossiger Wohnbebauung, direkt benachbart sind die Bernharduskirche und ein Kinderspielplatz.

Die Entfernungen betragen zur nächsten Straßenbahnhaltestelle und Bushaltstelle ca. 350 m, zum Hauptbahnhof ca. 3 km und zum Marktplatz (Pyramide) ca. 1,3 km.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Objektdaten:

Aktenzeichen:
2 K 3/20
Termin:
13.01.2021 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Zweizimmerwohnung
Verkehrswert:
160.000,00 €
Wohnfläche ca.:
65 m²
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1954
Etage:
2. OG
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
unvermietet und nicht bewohnt
Etagenwohnung:
Etagenwohnung
Keller:
Keller

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Karlsruhe
Schlossplatz 23
76131 Karlsruhe

Telefon (Zentrale): 0721/926-0

Die Verkehrswertgutachten der zu versteigernden Objekte können auf der Geschäftsstelle Zimmer Nr. 1.29 im 1. OG in der Zeit von 9:00 - 11:30 Uhr eingesehen werden. Außerhalb dieser Zeiten bitten wir um vorherige Terminsabsprache.

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Lage:

Adresse
Bernhardstraße 17
76131 Karlsruhe
Ortsteil
Oststadt

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)