Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am Mittwoch, 14. August 2024 um 13:00 Uhr folgender Grundbesitz im Raum 103, Sitzungssaal, Amtsgericht Bingen am Rhein, Mainzer Straße 52, 55411 Bingen am Rhein, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 174.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Verkehrswert
174.000,00 €
Versteigerungstermin
14.08.2024, 13:00 Uhr
Aktenzeichen
42 K 45/22
Versteigerungsart
Teilungsversteigerung
Wertermittlungsstichtag
14.02.23
Besichtigungsart
Innen- und Außenbesichtigung
Wertgrenzen
gelten
Amtliche Bekanntmachung Gutachten

Objektdaten

Dachgeschoss Dusche Badewanne Tageslichtbad
Objekttyp
Sonstige Wohnung
Wohnfläche
77 m²
Heizungsart
Zentralheizung
Baujahr
1979
Verfügbarkeit
eigen genutzt

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die Wohnung Nr. 3 im DG in einem 2-geschossigen Mehrfamilienhaus.

Die Wohnfläche beträgt ca. 77 m², vorhanden sind 3 Zimmer, Küche, Bad und Esszimmer (ehem. Terrasse/Wintergarten). Der zweckmäßige Grundriss bietet eine gute Belichtung und Besonnung. Das Objekt zeigt einen guten baulichen Zustand.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

Gebäudebeschreibung:

Das teilunterkellerte Gebäude mit ausgebautem DG (Satteldach) wurde ca. 1979 in Massivbauweise errichtet. In späteren Jahren erfolgten umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen. Vorhanden sind 3 Wohneinheiten - je Etage eine Wohnung - und insgesamt 3 Stellplätze auf dem Grundstück. Das Gebäude zeigt einen guten baulichen Zustand und macht einen ansprechenden Eindruck.

Ausstattung

Elektroinstallation: durchschnittliche Ausstattung, Haus mit Gegensprechanlage mit Kamera und Zugang über Transponder-Karte. Die DG-Wohnung wird vom 1. OG aus mit Strom versorgt. Eine Trennung der Energieversorgung wird unterstellt.
Heizung: Gas-Zentralheizung als Pumpenheizung; Stahlradiatoren mit Thermostatventilen
Warmwasserversorgung: zentral über Heizung
Bodenbeläge: Laminat, Fliesen
Bad: eingebaute Wanne, eingebaute Dusche, WC, Waschtisch, Waschmaschinenanschluss; Belichtung/Belüftung über Fenster
Fenster: aus Kunststoff Isolierverglasung; tlw. 3-fach-verglast, tlw. Schallschutzfenster, Dachliegefenster aus Kunststoff; elektrische Rollläden, tlw. mit Solarantrieb

Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Bingen am Rhein (ca. 27.000 Einwohner) im Stadtteil Dietersheim (ca. 2.000 Einwohner) im Stadtteilkern.

Die Infrastruktureinrichtungen entsprechen der Funktion von Bingen als Mittelzentrum, das Stadtzentrum ist ca. 5 km entfernt, eine Bushaltestelle fußläufig erreichbar. Die Wohnlage kann als mittel eingestuft werden. Die Umgebung besteht überwiegend aus wohnbaulichen Nutzungen in meist geschlossener, 2-geschossiger Bauweise. Bei der Saarlandstraße handelt es sich um eine voll ausgebaute, überörtliche Verbindungsstraße als klassifizierte Landesstraße (L 417). Es herrscht starker Durchgangsverkehr, wodurch entsprechende Immissionen entstehen.

Hinweis: Die Position auf der Karte ist möglicherweise ungenau. Angabe ohne Gewähr.

Copyright © 2024 immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG

Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.