Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am Dienstag, 27. Februar 2024 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Am Ochsenmarkt 3, 21335 Lüneburg, Saal/Raum 314, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 500.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Verkehrswert
500.000,00 €
Versteigerungstermin
27.02.2024, 10:00 Uhr
Aktenzeichen
23 K 8/20
Versteigerungsart
Zwangsversteigerung
Wertermittlungsstichtag
26.01.21
Besichtigungsart
Innen- und Außenbesichtigung
Wertgrenzen
gelten
Amtliche Bekanntmachung Gutachten

Objektdaten

Nebengebäude Abstellraum Garage
Objekttyp
Hotel
Grundstücksfläche
7898 m²
Heizungsart
Zentralheizung
Baujahr
siehe Gutachten
Verfügbarkeit
verpachtet
kombinierte Wohn-/Nutzfläche
811.00 m²

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Hotel, Restaurant / Café / Gästehaus / Nebengebäude (3 Flurstücke).

Gebäude A: Restaurant/Café und Hotelgebäude, eineinhalbgeschossig, Teilkeller, 8 Gästezimmer, Wohn-/Nutzfläche ca. 431 m²; Baujahr: nicht bekannt, ca. 1968 Umbau Café / Pension (gem. Bauakte), ca. 1970 Umbau Obergeschoss (gem. Bauakte). Der Bau- und Unterhaltungszustand ist durchschnittlich, in Teilen besteht erheblicher Modernisierungsbedarf. Vorhanden sind Feuchteschäden am Fachwerk, Anstrichschäden, umfangreiche Klein- und Schönheitsreparaturen am und im Gebäude.

Gebäude B: Gästehaus, zweigeschossig mit ausgebautem Dachgeschoss, nicht unterkellert, 6 Gästezimmer, 1 Appartement, Wohn-/Nutzfläche ca. 256 m²; Baujahr: 1973, Erweiterung 1989. Der Bau- und Unterhaltungszustand ist durchschnittlich, es besteht modernisierungsbedarf.

Gebäude C: Nebengebäude mit Garage, Abstellräumen, Heizungsraum, eingeschossig mit nicht ausgebautem Dachgeschoss, nicht unterkellert, Wohn-/Nutzfläche ca. 150 m². Baujahr: ca. 1969, Umbau ca. 1973. Der Bau- und Unterhaltungszustand ist ausreichend bis mäßig, es gibt erhebliche Gebrauchsspuren, Klein- und Schönheitsreparaturen am und im Gebäude.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt verpachtet.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022

Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Bleckede.

Das Grundstück hat eine unregelmäßige Form. Es besteht eine mittlere / gute Lage (unmittelbar am Hafen), Überschwemmungsgebiet, landschaftlich reizvoll im Biosphärenreservat. Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus Ein- und Zweifamilienhäusern, Gewerbebetrieb (Landhandel) und Hafenanlage.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022

Hinweis: Die Position auf der Karte ist möglicherweise ungenau. Angabe ohne Gewähr.

Copyright © 2024 immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG

Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.