Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am Mittwoch, 02. März 2022 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz im Stadtsaal Speyer, Obergeschoss, Maximilianstraße 12, 67346 Speyer, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 334.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Verkehrswert
334.000,00 €
Versteigerungstermin
02.03.2022, 09:00 Uhr
Aktenzeichen
5 K 9/20 (2)
Versteigerungsart
Teilungsversteigerung
Wertgrenzen
gelten
Wertermittlungsstichtag
30.10.20
Besichtigungsart
Innen- und Außenbesichtigung
Amtliche Bekanntmachung

Wichtige Hinweise

Objektdaten

Objekttyp
Einfamilienhaus
Wohnfläche
282 m²
Heizungsart
Zentralheizung
Baujahr
1972
Verfügbarkeit
teilweise eigen genutzt

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um das Wohnungeigentum in Form eines Hinterhauses mit Nebengebäuden - lt. Aufteilungsplan Nr. 1 - in einer ehemaligen Hofstelle.

Zu bewerten ist der Miteigentumsanteil WE 1, bestehend aus:

Hinteres Wohnhaus, Baujahr ca. 1972, im
EG: mit Esszimmer, Küche, Flur, Waschküche, WC, 2 Abstellräume,
OG: mit Esszimmer, Küche, Kinderzimmer, Bad, Garderobe, Flur, einem weiteren Zimmer und Balkon sowie den entsprechenden Treppenaufgängen,

Anbau, bestehend aus Lagerraum, Heizraum und Tankraum,

einem Kellerraum im vorderen neuen Wohnhaus,

dem Stall, bestehend aus Stallung und Futterkammer, im Erdgeschoss und dem Raum im Obergeschoss,

der Scheune, bestehend aus Schlepperabstellplatz, Geräteabstellplatz und dem Scheunenkeller im Erdgeschoss, dem Trockenraum, Tenne und einem weiteren Raum im Obergeschoss sowie dem Treppenaufgang.

Gebrauchsregelung lt. Teilungserklärung:
Dem jeweiligen Wohnungseigentümer des Wohnungseigentumsrechts Nr. 1 steht die alleinige Benützung des Flachdaches des Anbaus als Terrasse zu. Ferner steht ihm die alleinige Benützung der Spitzböden des hinteren Wohnhauses und der Scheune zu.

Die Gesamtwohnfläche von ca. 282 m² teilt sich in Hinterhaus mit Anbau ca. 170 m² und ausgebaute Scheunenfläche ca. 112 m². Der bauliche Zustand des Hinterhauses ist befriedigend. Es besteht ein offensichtlicher Unterhaltungsstau und allgemeiner Renovierungsbedarf.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt teilweise eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021

Ausstattung

Balkon Keller Terrasse Waschküche

Hinterhaus mit Anbau:
Dachform: Pultdach.
Elektroinstallation: baujahresgemäße Ausstattung.
Heizung: Zentralheizung, mit flüssigen Brennstoffen (Öl).
Bodenbeläge: schwimmender Estrich mit Textilbelag, PVC, Fliesen, Naturstein.
Fenster: aus Aluminium, Kunststoff und Holz mit Isolierverglasung, teilweise Glasbausteine.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021

Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Harthausen (ca. 3.100 Einwohner).

Die Entfernung zum Ortszentrum beträgt ca. 0,1 km. Geschäfte des täglichen Bedarfs, Schulen und Ärzte sowie eine Bushaltestelle sind in fußläufiger Entfernung. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulicher Nutzung. Das Grundstück liegt an einer überörtlichen Verbindungsstraße.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021