Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am Mittwoch, 05. Oktober 2022 um 14:00 Uhr folgender Grundbesitz im Sitzungssaal 3, Amtsgericht Zweibrücken, Herzogstraße 2, 66482 Zweibrücken, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 167.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Verkehrswert
167.000,00 €
Versteigerungstermin
05.10.2022, 14:00 Uhr
Aktenzeichen
1 K 16/21
Versteigerungsart
Teilungsversteigerung
Wertgrenzen
gelten
Wertermittlungsstichtag
15.02.22
Besichtigungsart
Innen- und Außenbesichtigung
Amtliche Bekanntmachung

Wichtige Hinweise

Objektdaten

Nebengebäude
Objekttyp
Zweifamilienhaus
Wohnfläche
177 m²
Grundstücksfläche
2476 m²
Objektzustand
befriedigend
Baujahr
1940
Verfügbarkeit
unbewohnt
Anzahl Etagen
1

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus.

Das unterkellerte, 1-geschossige Wohnhaus mit zu Wohnzwecken ausgebautem Dachgeschoss wurde ca. 1940 in massiver Bauweise errichtet und ca. 1988 kernsaniert. Der Grundriss ist zweckmäßig, gut nutzbar und bietet eine ausreichende Belichtung und Besonnung. Der Einbau einer zeitgemäßen Heizung ist erforderlich. Es zeigt sich ein befriedigender baulicher Zustand.

Die Räumlichkeiten mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 177 m² teilen sich auf in:

KG: Kellerräume, teilweise ausgebaut mit Fliesen, Wand- und Deckenbekleidungen; ein Raum mit Zugang nach draußen.
EG: Flur, Arbeitszimmer, Bad, Küche, Esszimmer, Wohnzimmer.
DG: Flur, vier Schlafzimmer, eines davon mit Ankleide, Bad.
Speicher: nicht ausgebaut.

Auf dem Grundstück befindet sich ein Schuppen in massiver Bauweise, Holzlager (schadhaft) nebst kleiner Stallung.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt unbewohnt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022

Ausstattung

Keller Speicher/Dachboden Dusche Badewanne

Dachform: Satteldach.
Fenster: Einfachfenster aus Kunststoff mit Isolierverglasung; Dachflächenfenster aus Holz mit Isolierverglasung; im EG Kunststoffrollläden.
Bodenbeläge: teils Fliesen, teils Parkett.
Heizung: Grundofen.
Warmwasser: Boiler (Gas).
Elektroinstallation: mittlere Ausstattung.
Sanitäre Installation: Bad EG: Dusche, wandhängendes WC mit Unterputz-Spülkasten, Waschbecken, Bidet // Bad DG: Badewanne, wandhängendes WC mit Unterputz-Spülkasten, Waschbecken.
Besondere Einrichtungen: Grundofen als derzeit einzige Heizung.
Besondere Bauteile: Eingangsüberdachung, Balkon, Schleppdachgaube.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022

Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Zweibrücken (ca. 38.000 Einwohner).

Das Grundstück liegt in innerstädtische Lage in unmittelbarer Nähe einer Schule in guter Wohnlage. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulichen Nutzungen in meist offener, 1- bis 2-geschossiger Bauweise. Das unregelmäßig geschnittene Grundstück mit starker Hanglage liegt an einem Schotterweg.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022

Ansprechpartner oder Gläubiger/​-vertreter

Rechtsanwälte Dr. jur. Meyers & Koll., Otterberg, (Zeichen: 436/21; Tel: 06301 / 71 35 0)