Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Im Grund 6, 67745 Grumbach

Balkon Keller Loggia
Verkehrswert
95.000,00 €
Versteigerungstermin
02.05.2022 09:00 Uhr
Aktenzeichen
1 K 28/20
Verkehrswert
95.000,00 €
Versteigerungstermin
02.05.2022 09:00 Uhr
Aktenzeichen
1 K 28/20

Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am Montag, 02. Mai 2022 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Kusel, Trierer Straße 71, 66869 Kusel, Raum 1, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert:
95.000,00 € (85.000,00 EUR bezüglich des Grundstücks Grumbach BV-Nr. 1, Fl.Nr. 2, FlStNr. 90/1 und 10.000,00 EUR bezüglich der Photovoltaikanlage als Zubehör)

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Premium
Verkehrswert
95.000,00 €
Versteigerungstermin
02.05.2022, 09:00 Uhr
Aktenzeichen
1 K 28/20
Versteigerungsart
Zwangsversteigerung
Wertgrenzen
gelten
Wertermittlungsstichtag
27.05.21
Besichtigungsart
Teilbesichtigung
Amtliche Bekanntmachung

Objektdaten

Objekttyp
Einfamilienhaus
Wohnfläche
180 m²
Grundstücksfläche
1653 m²
Heizungsart
Zentralheizung
Objektzustand
renovierungsbedürftig
Baujahr
1963
Verfügbarkeit
eigen genutzt
Anzahl Etagen
1

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus mit Photovoltaikanlage.

Das Objekt konnte vom Gutachter in Teilbereichen nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das unterkellerte, eingeschossige Wohngebäude wurde gemäß Unterlagen des Liegenschaftskatasters ca. 1963 in Massivbauweise errichtet und hat ein ausgebautes Dachgeschoss. Der Anbau im KG und EG ist eingeschossig und nicht unterkellert. Die Wohnfläche beträgt ca. 180 m². Die zweckmäßige, für das Baujahr zeittypische Grundrissgestaltung weist eine ausreichende Besonnung/ Belichtung auf. Der bauliche Zustand ist dem Alter entsprechend. Es besteht ein geringfügiger Unterhaltungsstau und allgemeiner Renovierungsbedarf.

Nutzungseinheiten, Raumaufteilung:

Kellergeschoss: Diele, 2 WC's, Werkstatt, Hauswirtschaftsraum, Vorratsraum, Flur.
Erdgeschoss: Flur, Schlafzimmer, Wohnzimmer, Esszimmer, Loggia, Küche, Abstellraum, Bad, Heizraum mit Öltanks, beheizter Wintergarten.
Dachgeschoss: Flur, 4 Kinderzimmer, Bad, Balkon.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Anwesen eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021

Ausstattung

Balkon Keller Loggia

Dachform: Sattel- oder Giebeldach.
Elektroinstallation: durchschnittliche Ausstattung, technisch tlw. überaltert, tlw. auf Putz verlegt. Fernsehantennenanschluss.
Heizung: Zentralheizung als Pumpenheizung, mit flüssigen Brennstoffen (Öl), Baujahr 1993.
Warmwasserversorgung: überwiegend zentral über Heizung.
Bodenbeläge: Innenflächen: Laminat, Fliesen, Kleinmosaik, Korkbelag.
Fenster: Fenstermix aus unterschiedlichen Baujahren und Fensterarten. Rollläden aus Kunststoff.
Besondere Bauteile: Eingangstreppe, Loggia, Balkon, Terrasse.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021

Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Grumbach (ca. 448 Einwohner).

Die Entfernung zum Ortszentrum beträgt ca. 650 m. Geschäfte des täglichen Bedarfs sind ca. 3 km entfernt, Kindergarten und Grundschule ca. 1 km und Schulen und Ärzte ca. 3 km. Eine Bushaltestelle steht in fußläufiger Entfernung zur Verfügung. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulicher Nutzung. Das stark hängige Grundstück liegt an einer verkehrsberuhigt ausgebauten Wohnstraße mit mäßigem Verkehr (überwiegend Anliegerverkehr).

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021