Zwangsversteigerung Zwangsversteigerung Zweifamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 02.07.2019 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Mannheim, A 2, 1, 68159 Mannheim, Raum B001, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Erbbaurecht, eingetragen im Grundbuch von Mannheim Blatt 20.848, an dem im Grundbuch von Mannheim Blatt 20.676 eingetragenen Grundstück Gemarkung Mannheim, Stadtteil Schönau, Flurstück 35074, Gebäude- und Freifläche, Ludwig-Neischwander-Weg 16, zu 486 m².

Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
(Zweifamilienhaus mit ausgeb. Dachgeschoss mit Anbau (Garage); Wohnfläche EG ca. 75 m², OG ca. 70 m² und DG ca. 60 m², Geb.baujahr ca.1984, Grundsanierung nach Brandschaden begonnen aber nicht abgeschlossen; das Erbbaurecht ist bestellt bis Ende des Jahres 2082; Eigentümer des mit dem Erbbaurecht belasteten Grundstücks ist die xxx).
Angaben in ( ) ohne Gewähr

Verkehrswert: 365.000,00 €.


Aktenzeichen:
1 K 107/18
Termin:
02.07.2019 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Zweifamilienhaus
Verkehrswert:
365.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
08.11.2018
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Zweifamilienhaus mit ausgebautem Dachgeschoss und angebauter Garage (Erbbaurecht).

Das Haus wurde ca. 1984 in Massivbauweise errichtet. Die begonnene Grundsanierung nach einem Brandschaden war zum Zeitpunkt der Wertermittlung noch nicht abgeschlossen. Insgesamt besteht ein befriedigender baulicher Zustand, jedoch nach wie vor ein erheblicher Sanierungs- und Modernisierungsbedarf.

Die Grundrissgestaltung hat eine zweckmäßige, für das Baujahr zeittypische Aufteilung und bietet eine gute Besonnung und Belichtung. Die Räumlichkeiten Gesamtwohnfläche von ca. 205 m², und einer Gesamtnutzfläche (Keller) von ca. 75 m² teilen sich auf wie folgt:

KG: Kellerräume (zum Teil zu Wohnzwecken ausgebaut (kein Wohnraum nach Landesbauordnung)); Übergabestation Fernwärme.
EG: 2 1/2 Zimmerwohnung mit Küche, Bad und Gäste-WC; Wohnfläche rd. 75 m² (ohne Terrasse oder Garten).
OG: 2 1/2 Zimmerwohnung mit Küche und Bad; Wohnfläche rd. 70 m² (einschl. 1/2 Loggia mit rechn. rd. 4 m²).
DG: 2 Zimmer Wohnung mit Küche und Bad, Galerie im Dachspitz; Wohnfläche rd. 60 m² (einschl. der Galerie mit rechn. rd. 8 m²).

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt leer stehend.

Erbbaurecht:
Vertragsbeginn: 20.09.1984
Erbbauzins bei Vertragsbeginn: 1.739,42 € / Jahr
vereinbarte Zahlungsweise: 2 Zahlungen / Jahr (vorschüssig)
letzte Anpassung vor dem Stichtag: 01.05.2012
zuletzt vereinbarter Erbbauzins: 4.452,00 € / Jahr
Laufzeit des Erbbaurechts: 98 Jahre
Zeitablauf des Erbbaurechts: 31.12.2082

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Dachform: Sattel- oder Giebeldach.
Heizung: Zentralheizung (Fernwärme), Fußbodenheizung.
Warmwasserversorgung: zentral über Heizung.
Fenster: aus Kunststoff mit Isolierverglasung.
Sanitäre Installation: einfache bis durchschnittliche Ausstattungen und Qualität, tlw. demontiert; überwiegend zu erneuern.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Mannheim (ca. 300.000 Einwohner) im Stadtteil Schönau (ca. 13.000 Einwohner) am nördlichen Ortsrand von Schönau.

Bis zum Stadtzentrum sind es ca. 8 km. Die Wohnlage kann als gut und ruhig eingestuft werden. Die Umgebungsbebauung besteht überwiegend aus wohnbauliche Nutzungen. Der Ludwig-Neischwander-Weg ist eine voll ausgebaute Wohnstraße mit Parkmöglichkeiten im üblichen Rahmen. Es entstehen nur geringe Beeinträchtigungen durch Straßenverkehr.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Objektdaten:

Aktenzeichen:
1 K 107/18
Termin:
02.07.2019 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Zweifamilienhaus
Verkehrswert:
365.000,00 €
Wohnfläche ca.:
205 m²
Nutzfläche ca.:
75 m²
Grundstücksfläche ca.:
486 m²
Zimmeranzahl:
8
Objekt Zustand:
sanierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1984
Heizungsart:
Fußbodenheizung
verfügbar:
leer stehend
Loggia:
Loggia
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Keller:
Keller

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Mannheim
A2, 1
68159 Mannheim

Amtsgericht Mannheim / Zweigstelle (Palais Bretzenheim)

Telefonische Auskunft 0621/292-2079 oder -2090

Öffnungszeiten zur Einsicht in die Gutachten:
Mo. und Fr. 9:00-11:30 Uhr und Mi. 13:00-15:00 Uhr.

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

kein Ansprechpartner bekannt.

Lage:

Adresse
Ludwig-Neischwander-Weg 16
68307 Mannheim-Schönau

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)