Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 22.01.2019 um 09:30 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Westerburg, Wörthstraße 14, 56457 Westerburg, Raum 1, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Grundbucheintragung:
Eingetragen im Grundbuch von Hardt.
Gemarkung Hardt, Flur 4, Flurstück Nr. 551, Betriebsfläche, Lagerplatz, Mühlweg mit 301 m², Blatt 833 Nr. 2.

Objektbeschreibung/Lage:
Vermietetes Wohnhaus mit zwei Garagen.

Verkehrswert: 115.000,00 €.

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
12 K 3/18
Termin:
22.01.2019 um 09:30 Uhr
Objekttyp:
Zweifamilienhaus
Verkehrswert:
115.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
04.04.2018
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur in Teilbereichen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Zweifamilienhaus.

Das Objekt konnte vom Gutachter in Teilbereichen nur von außen besichtigt werden (Wohnung OG). Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das nicht unterkellerte, zweigeschossige Gebäude mit nicht ausgebautem Dachgeschoss wurde ca. 1998 in Massivbauweise erstellt. Modernisierungen sind keine wesentlichen bekannt. Die Grundrissgestaltung erweist sich als zweckmäßig; die Besonnung und Belichtung als gut bis ausreichend. Der Zustand des Objektes ist überwiegend normal; es besteht ein allgemeiner Unterhaltungsstau. Die Wohnfläche beträgt insgesamt ca. 128 m²; die Räumlichkeiten teilen sich auf in:

EG: Flur mit Treppenhaus; Wohnung mit 2 Zimmer, Essen/Wohnen, Abstellraum, Flur, Bad, Küche und Terrasse - ca. 63 m².
OG: Wohnung mit Schlafen, Bad, Kind 1 + 2, Essen/Wohnen, Kochen, Flur und Balkon - ca. 65 m².

Auf dem Grundstück befinden sich noch zwei massive Garagen mit jeweils einem manuellen Stahlschwingtor sowie Stromanschluss.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt vermietet.


Ausstattung

Dachform: Satteldach.
Fenster: Kunststoff mit Isolierverglasung; Rollläden aus Kunststoff, teilweise Glasbausteine.
Bodenbeläge: Teppichboden, Laminat, Fliesen.
Heizung: Gastherme, tlw. Fußbodenheizung (EG), teilweise Universalheizkörper (OG).
Warmwasserversorgung: zentral über die Heizung.
Elektro: durchschnittliche Ausstattung, Strom über Dachständer.
Sanitäre Einrichtungen: Wanne, Dusche, Waschbecken, WC.


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Hardt (ca. 470 Einwohner), in Ortsrand- und guter Wohnlage.

Das ganz leicht hängige Grundstück hat einen unregelmäßigen Zuschnitt. Bei der Straße "Mühlweg" handelt es sich um eine voll ausgebaute Anliegerstraße mit beidseitigen Gehwegen. Zum Zeitpunkt der Ortsbesichtigung waren keine Immissionen feststellbar. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus Wohnen.

Bis zum Ortszentrum sind es ca. 200 m. Geschäfte mit Waren des täglichen Bedarfs sowie Verbrauchermärkte und Tankstellen befinden sich in Bad Marienberg. Die nächsten Einkaufsorte sind Westerburg, Limburg und Koblenz. Die Verkehrsanbindungen erfolgen u. a. über die A 45 sowie die A 3. Ein Bahnhof befindet sich in Nistertal (ca. 2 km).


Objektdaten:

Aktenzeichen:
12 K 3/18
Termin:
22.01.2019 um 09:30 Uhr
Objekttyp:
Zweifamilienhaus
Verkehrswert:
115.000,00 €
Wohnfläche ca.:
128 m²
Grundstücksfläche ca.:
301 m²
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1998
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
vermietet
Balkon:
Balkon
Terrasse:
Terrasse
Garage:
Garage
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Abstellraum:
Abstellraum

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Westerburg
Wörthstr. 14
56457 Westerburg

Telefon 02663/9813
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9:00-12:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr (freitags nur vormittags)

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Lage:

Adresse
Mühlweg 2a
56472 Hardt

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)