Zwangsversteigerung Zwangsversteigerung Zweifamilienhaus und Grundstück

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 19.01.2021 um 14:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Zweibrücken, Herzogstraße 2, 66482 Zweibrücken, Sitzungssaal 3, öffentlich versteigert werden:

Lfd. Nr. 1 - Verkehrswert: 185.760,00 €
Lfd. Nr. 2 - Verkehrswert: 8.740,00€

Der Gesamtwert den beiden Objekte beträgt damit 194.500,00 €.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
1 K 12/19
Termin:
19.01.2021 um 14:00 Uhr
Objekttyp:
Zweifamilienhaus
Verkehrswert:
194.500,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
26.11.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbeschreibung

Die dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Zweifamilienhaus sowie ein unmittelbar angrenzendes, unbebautes Grundstück.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das Gebäude besteht aus KG, EG, OG und ausgebautem DG. Es wurde ca. 1955 in Massivbauweise errichtet. Die Wohnfläche im EG beträgt ca. 80 m², die Wohnfläche im OG/DG ca. 133 m². Die Gesamtwohnfläche beläuft sich auf ca. 213 m².

Der Grundriss hat eine zweckmäßige Raumaufteilung und bietet eine ausreichende Belichtung und Besonnung. Es besteht ein baujahresgemäßer Zustand, in der Außenansicht ist Unterhaltungsstau erkennbar. Auf dem Wohngrundstück steht noch eine Garage in Massivbauweise, Baujahr ca. 1994.

Das unbebaute Flurstück lfd. Nr. 2 - Flst. 820/14 - muss gemäß Baulastenverzeichnis für die Dauer der Bebauung als Einheit mit dem angrenzenden Flurstück Nr. 820/13 zusammengefasst bleiben.

Das Bewertungsobjekt war zum Zeitpunkt der Ortsbesichtigung bewohnt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Ausstattung

Dachform: Satteldach
Fenster: Kunststoff- und Holzfenster, Rollläden; im Dachgeschoss je Hausseite zwei Dachfenster
Heizung: Gasheizkessel im EG, je 2 Gasraumheizer im OG und DG
Besondere Ausstattung: Lastenaufzug/Hebebühne vom Keller- bis zum EG für evtl. Rollstuhl; Balkon im OG, Kelleraußentreppe

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Zweibrücken (ca. 34.300 Einwohner) im Stadtbereich in mittlerer Wohnlage.

Die Bewertungsgrundstücke (Flurstücke 820/3 und 820/14) sind über einen Privatweg (ohne Parkmöglichkeiten) erschlossen, welcher nicht im Eigentum der Stadt Zweibrücken steht. Dieser Privatweg ist im Eigentum von insgesamt drei Anliegern. Der Eigentümer des Bewertungsobjekts ist Eigentümer zu 1/2 Anteil, die beiden anderen Eigentümer zu je einem 1/4-Anteil dieses Privatweges.

Das Grundstück weist eine ebene Topografie auf. Es entsteht Verkehrslärm durch die stark befahrene Landauer Straße. Die Umgebung besteht aus gewerblichen und wohnbaulichen Nutzungen in überwiegend offener, bis zweigeschossiger Bauweise. Die Infrastruktur entspricht der Größe des Ortes.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Objektdaten:

Aktenzeichen:
1 K 12/19
Termin:
19.01.2021 um 14:00 Uhr
Objekttyp:
Zweifamilienhaus
Verkehrswert:
194.500,00 €
Wohnfläche ca.:
213 m²
Grundstücksfläche ca.:
766 m²
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1955
verfügbar:
bewohnt
Balkon:
Balkon
Garage:
Garage
Keller:
Keller

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Zweibrücken
Herzogstr. 2
66482 Zweibrücken

Telefon: Geschäftsstelle 06332/805-183
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

Herr Schaumburger- Stadtkasse Zweibrücken (Tel: 06332/805-153)

Lage:

Adresse
Landauer Straße 45
66482 Zweibrücken

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)