Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 12.06.2019 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Karlsruhe, Schlossplatz 23, 76131 Karlsruhe, Raum 0.10, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Eingetragen im Grundbuch von Karlsruhe-Miteigentumsanteil verbunden mit Sondereigentum:
ME-Anteil: 67/1000, Sondereigentums-Art: verbunden mit dem Sondereigentum an der Wohnung mit Abstellraum Nr. 2, Blatt 55456
an Grundstück
Gemarkung Karlsruhe, Flurstück 30294, Gebäude- und Freifläche, Saarlandstraße 57, 57 a, 57 b mit 832 m².

Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Zwei Einzimmerwohnungen, davon eine Wohnung im EG des Vorderhauses mit Zimmer, Kochnische und Dusche/WC sowie eine Wohnung im EG des Seitengebäudes mit Zimmer, Küche und Dusche/WC.

Verkehrswert: 90.000,00 €

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
2 K 9/18
Termin:
12.06.2019 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Zweizimmerwohnung
Verkehrswert:
90.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
14.08.2018
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um das Wohnungseigentum Nr. 2 in Form von zwei Einzimmerwohnungen.

Das Wohnungseigentum besteht aus einer Einzimmerwohnung im Vorderhaus rechts mit einem offenen Zimmer mit Kochnische, Küche, Dusche/WC und Flur mit einer Wohnfläche von ca. 24,65 m², sowie aus einer Einzimmerwohnung im Seitenanbau mit eigenem Eingang mit einem Zimmer, Küche, Dusche/WC und Flur. Die Wohnfläche hier beträgt 28,09 m². Zum Sondereigentum gehört ein Abstellraum im Spitzboden.

Es handelt sich um zwei zweckmäßig geschnittene, kleine Einzimmerwohnungen im EG mit durchschnittlichen Raumabmessungen und teils ausreichenden, im vorderen Teil mit schlechten Belichtungsverhältnissen. Beide Wohnungen befinden sich in schlechtem Bauzustand mit Renovierungs- und Instandhaltungsanstau bzw. Mängel oder Bauschäden.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt leer stehend.

Gebäudebeschreibung:

Das Wohnhaus wurde ca. 1768 errichtet, der Seitenanbau entstand ca. 1897. Ca. 1939 erfolgte eine Erweiterung und ca. 1963 ein Umbau. Das Gebäude ist 2-geschossig mit Teilunterkellerung und überwiegend zu Wohnzwecken ausgebautem Dachgeschoss. Das Gemeinschaftseigentum weist einen mittelmäßigen Bauzustand mit Renovierungs- und Instandhaltungsanstau bzw. Mängel oder Bauschäden auf.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Fenster: Kunststofffenster mit Isolierverglasung, in der vorderen Wohnung noch zwei Holzfenster mit Einfachverglasung.
Bodenbeläge: Fliesen.
Heizung: beide Wohnungen ohne eigene Heizung.
Warmwasser: über Elektroboiler in der vorderen und hinteren Wohnung.
Elektroinstallation: Teilerneuerte Hausinstallationen.
Sanitäre Installation: jeweils eine Dusche mit WC und Waschbecken, Bodenfliesen und raumhoch geflieste Wände.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Karlsruhe, im Stadtteil Knielingen.

Das Grundstück liegt alten Ortsgebiet von Knielingen an einer mit Granitpflaster befestigten Straße mit Gehweg. Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus Wohngebäuden. Die Wohnlage wird als mittel eingestuft.

Gute Einkaufsmöglichkeiten mit ausreichendem Angebot sind in Karlsruhe vorhanden, ebenso können sämtliche allgemeinbildende Schulen besucht werden. Außerdem besitzt Karlsruhe sieben Hochschulen (u.a. die Elite-Universität, die Hochschule für Technik und Wirtschaft sowie die Pädagogische Hochschule) sowie eine Berufsakademie und diverse Berufsschulen. Die nächste Straßenbahnhaltestelle ist in der Rheinbrückenstraße und ca. 400 m vom Bewertungsobjekt entfernt. Die Entfernung zum Hauptbahnhof beträgt ca. 7 km. Die Bundesstraßen 10 und 36 führen durch Karlsruhe. Die Auffahrt zur B 10 kann nach ca. 800 m erreicht werden. Gute Anbindungen zu den Autobahnen A 5, A 652 und A 8 sind gegeben. Die nächste Autobahnauffahrt (A 5, Anschlussstelle Karlsruhe- Süd) ist ca. 10 km entfernt. Bis zur Autobahnauffahrt zur A 652 (Wörther Kreuz) sind es rund 5 km.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Objektdaten:

Aktenzeichen:
2 K 9/18
Termin:
12.06.2019 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Zweizimmerwohnung
Verkehrswert:
90.000,00 €
Wohnfläche ca.:
52,74 m²
Objekt Zustand:
sanierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1768
verfügbar:
leer stehend
Erdgeschoss:
Erdgeschoss
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Keller:
Keller
Speicher:
Speicher

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Karlsruhe
Schlossplatz 23
76131 Karlsruhe

Telefon (Zentrale): 0721/926-0

Die Verkehrswertgutachten der zu versteigernden Objekte können auf der Geschäftsstelle Zimmer 0.04 in der Zeit von 9:00 - 11:30 Uhr eingesehen werden. Außerhalb dieser Zeiten bitten wir um vorherige Terminsabsprache.

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Lage:

Adresse
Saarlandstraße 57, 57a, 57b
76187 Karlsruhe
Ortsteil
Knielingen

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)