Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 27.06.2019 um 10:30 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Bad Kreuznach, John-F.-Kennedy-Straße 17, 55543 Bad Kreuznach, Raum 2, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Eingetragen im Grundbuch von Riesweiler, Gemarkung Riesweiler,
lfd. Nr. 1, Flur 16, Nr. 14, Gebäude- und Freifläche, Kirchstraße 10, zu 221 m², Blatt 1022, BV1,
lfd. Nr. 2, Flur 16, Nr. 13, Gebäude- und Freifläche, Kirchstraße, zu 127 m², Blatt 1022, BV 2.

Lfd. Nr. 1 - Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe des Sachverständigen):
freistehendes, zweigeschossiges, teilunterkellertes Wohnhaus;

Verkehrswert: 56.900,00 €.

Lfd. Nr. 2 - Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe des Sachverständigen):
Doppelgarage;

Verkehrswert: 8.450,00 €.

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
35 K 66/17
Termin:
27.06.2019 um 10:30 Uhr
Objekttyp:
Wohnhaus
Verkehrswert:
56.900,00 € und weitere
Wertgrenzen:
In einem früheren Termin wurde nach § 85a wegen Nichterreichens der 5/10 Grenze der Zuschlag versagt.
Wertermittlungsstichtag:
12.05.2014
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Wohnhaus auf Flst. Nr. 14. Des Weiteren gelangt eine Doppelgarage auf Flst. Nr. 13 zur Versteigerung.

Das zweigeschossige, teilunterkellerte Wohngebäude mit ausgebautem Dachgeschoss wurde ca. um 1920 in Fachwerk- und Massivbauweise errichtet. Es besteht gemäß Baubesichtigung aus zwei Bauabschnitten: ein älterer Bauteil (Ostseite) mit niedrigeren Geschoßhöhen (teilunterkellert) und einem ersichtlich neueren Bauteil (Westseite, nicht unterkellert). Die Räumlichkeiten teilen sich auf wie folgt:

KG: Vorratsraum.
EG: Wohn- und Schlafräume, Küche, Bad.
OG + DG: Wohn- und Schlafräume, Bad.

Der Grundriss bietet eine gute Belichtung und Besonnung, hat jedoch durch „gefangene“ Räume eine unwirtschaftliche Gestaltung. Es sind nur geringfügige Modernisierungen im Rahmen der üblichen Instandhaltung erkennbar. Das Wohnhaus zeigt in einen altersentsprechenden Zustand.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung befand sich das Gebäude in einer Um- und Ausbauphase zum Zweifamilienhaus.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Dachform: Sattel- oder Giebeldach.
Elektroinstallation: durchschnittliche Ausstattung, tlw. technisch überaltert.
Heizung: elektr. Nachtspeicherheizung.
Warmwasserversorgung: Durchlauferhitzer (Elektro), Boiler (Elektro).
Bodenbeläge: Teppichboden, PVC, Laminat, Fliesen.
Fenster: Fenster aus Kunststoff mit Isolierverglasung; tlw. Rollläden aus Kunststoff, mit tlw. elektrischem Antrieb.
sanitäre Installation: eingebaute Wanne, WC, Waschbecken.
Besondere Bauteile: Balkon, Überdachung der Terrasse, Markise.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Riesweiler (ca. 700 Einwohner) in alter Ortslage.

Das Grundstück zeigt eine leicht hängige Topografie, von der Straße ansteigend. Die Umgebung besteht überwiegend aus wohnbaulichen Nutzungen. Bei der Kirchstraße handelt es sich um eine voll ausgebaute Gemeindestraße mit einer Fahrbahn aus Bitumen.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Objektdaten:

Aktenzeichen:
35 K 66/17
Termin:
27.06.2019 um 10:30 Uhr
Objekttyp:
Wohnhaus
Verkehrswert:
56.900,00 € und weitere
Grundstücksfläche ca.:
221 m²
Baujahr ca.:
um 1920
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Nachtspeicher
Balkon:
Balkon
Terrasse:
Terrasse
Keller:
Keller

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Bad Kreuznach
John-F.-Kennedy-Straße 17
55543 Bad Kreuznach

Telefon Geschäftsstelle:
0671/708-2855 u. 0671/708-2861

Sprechzeiten:
täglich 9.00 – 12.00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Lage:

Adresse
Kirchstraße 10
55499 Riesweiler

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)