Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 04.11.2021 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Nebengebäude des Amtsgerichts Zeven, Auf dem Berge 1, Saal 2, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 315.000,00 €.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
7 K 1/21
Termin:
04.11.2021 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
315.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
20.04.2021
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Dokumente als PDF

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus mit Doppelgarage mit Anbau.

Das Wohngebäude (Erd- und ausgebautes Dachgeschoss sowie nicht ausgebauter Dachraum / Spitzboden) und die Doppelgarage wurden, gemäß den vorliegenden Unterlagen aus der Bauakte, ursprünglich 1982 erbaut / fertig gestellt (Bezugsfertigkeit). Im Jahr 2010 erfolgte ein/e Anbau / Erweiterung im Bereich der Garage (Hobby-/Bürozwecke).

Die Wohnfläche des Wohngebäudes beträgt insgesamt rund 175 m² und die Nutzfläche, einschließlich der Garage mit Anbau rund 68 m².

Aufteilung:

Erdgeschoss: 3 Zimmer, Küche, Bad/WC, WC, Flur/Diele, Hauswirtschaftsraum, Heizung, Garage, Hobby/Büro.
Dachgeschoss: 4 Zimmer, Bad/WC, Flur.
Spitzboden: nicht ausgebaut.

Die Garage mit Anbau entstand in Massivbauweise (zweischaliges Außenmauerwerk) mit Flachdachkonstruktion und Bitumenbahnabdichtung, Sektionaltor (elektrisch), Überdachung (Holzständekonstruktion mit Doppelstegplatten) im hinteren / seitlichen Bereich.

Das Gebäude / die baulichen Anlagen befand/en sich am Tag der Ortsbesichtigung in einem, unter Berücksichtigung des ursprünglichen Baujahres (1982), der Erweiterung / des Anbaus (2010) und der im Laufe der Zeit durchgeführten Modernisierungsmaßnahmen, normalen Unterhaltungszustand. Die fortlaufenden Instandhaltungsmaßnahmen wurden, soweit mit bloßem Auge ersichtlich, in den wesentlichen Bereichen durchgeführt. Wertrelevante Unterhaltungsrückstände / Schäden konnten nicht festgestellt werden und sind / waren gemäß Auskunft nicht vorhanden.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Anwesen eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Ausstattung

Bodenbeläge: EG: Fliesen-, Echtholzdielen- oder Parkett-Belag. DG: Fliesen- oder Textil-Belag. SPB: (Roh)Holz-Belag.
Fenster /-türen: Kunststoffrahmenkonstruktion mit Zweischeibenverglasung und Sprossenausführung (überwiegend 2009 erneuert), überwiegend Außen-Rollläden (elektrische), Dachflächenfenster in Kunststoff- oder Holzrahmenkonstruktion, teilweise mit Beschattung.
Haustechnik: Gaszentralheizung (ca. 1995/2000) mit Warmwasseraufbereitung (Speicher) // Flach-/Plattenheizkörper, teilweilweise Fußbodenerwärmung // Elektrische Unterverteilung / Absicherung // SAT-TV-Empfangsanlage // Kachel-/Festbrennstoffofen.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Zeven (ca. 13.800 Einwohner).

Das Bewertungsobjekt befindet sich in der Straße „Ginsterweg“, innerhalb eines Wohngebiets im zentrumsnahen Bereich der Stadt Zeven. Die unmittelbare Umgebung des Bewertungsobjekts wird durch eine reine Wohnbebauung (Ein-/Zweifamilienwohnhäuser) geprägt. Kindergärten, Schulen, Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen und längerfristigen Bedarf, kulturelle-, gesundheitliche- sowie Freizeit-Einrichtungen sind in Zeven ausreichend vorhanden und überwiegend fußläufig erreichbar.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Objektdaten:

Aktenzeichen:
7 K 1/21
Termin:
04.11.2021 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
315.000,00 €
Wohnfläche ca.:
175 m²
Nutzfläche ca.:
68 m²
Grundstücksfläche ca.:
806 m²
Objekt Zustand:
baujahresgemäß
Baujahr ca.:
1982 / 1983
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Garage:
Garage
Speicher:
Speicher

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Zeven
Bäckerstraße 1
27404 Zeven

Telefon:04281/9323-0

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag, 8.30 Uhr bis 12 Uhr und nach Vereinbarung

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

Sparkasse Saarbrücken, Rathausplatz 9, 66111 Saarbrücken, zurzeit Neumarkt 17, 66117 Saarbrücken.

Lage:

Adresse
Ginsterweg 9
27404 Zeven

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)