Zwangsversteigerung Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 10.08.2020 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Landstuhl, Kaiserstraße 55, 66849 Landstuhl, Raum I, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Lfd. Nr. 1
Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
freistehendes EFH, unterkellert, Baujahr 1955;
Verkehrswert: 86.500,00 €

Lfd. Nr. 2
Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
freistehendes EFH, unterkellert, Baujahr 1955;
Verkehrswert: 86.500,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
1 K 35/19
Termin:
10.08.2020 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
siehe Gutachten
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
14.11.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus mit Garagen.

Das unterkellerte Wohngebäude wurde gemäß Planunterlagen ca. 1955 in Massivbauweise errichtet und hat ein ausgebautes Dachgeschoss. Die Wohnfläche beträgt ca. 113 m². Durch ein Durchgangszimmer im Dachgeschoss zeigt sich eine ungünstige Grundrissgestaltung. Die Besonnung/ Belichtung erscheint ausreichend. Teilweise waren Unterhaltungsstau und Modernisierungsbedarf erkennbar. Teilweise sind Fertigstellungsarbeiten erforderlich.

Nutzungseinheiten, Raumaufteilung:

Kellergeschoss: Kellerflur, Heizungsraum, Waschküche mit Ausgang zum Grundstück, 2 Kellerräume.
Erdgeschoss: Eingangsanbau mit Gäste-WC, Diele mit Treppenhausflur, Wohnzimmer, Wohnküche mit offenem Esszimmer und Ausgangspodest, 1 Raum für Badeinbau.
Dachgeschoss: Diele mit Treppenhausflur, 3 Schlafzimmer (hiervon 1 Durchgangszimmer), Bad, Balkon.

Garage mit Lagerraum:
Massivgarage mit Nebenräumen, Mauerwerk verputzt, Boden Beton, Flachdach mit Wellfaserzementeindeckung, Stahlschwingtor und Blechtür, Kunststoff-Fenster; Überdachung mit Seitenteil vor der Garage aus Kunststoff-Wellplatten Bauschäden: Putz- und Feuchtigkeitsschäden erkennbar.

Fertiggarage:
Fertiggarage in Metallkonstruktion, Boden Beton, Flachdach mit Wellfaserzementeindeckung, Stahlschwingtor.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Anwesen eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Ausstattung

Dachform: Satteldach ohne Aufbauten.
Elektroinstallation: durchschnittliche Ausstattung, 2016 modernisiert.
Heizung: Gas-Zentralheizung mit zentraler Warmwasserbereitung; Flachheizkörper mit Thermostatventilen.
Warmwasserversorgung: zentral über Heizung.
Fenster: Kunststoff-Fenster mit Wärmeschutzverglasung, Einbau 2016, Rollläden mit elektr. Antrieb; Bad DG Holz-Dachfenster mit Isolierverglasung, Einbau 2016.
Besondere Einrichtungen: Hochwertiger Kamin mit eingebauter Heizkassette im Wohnzimmer aus 2016 - Warmluftkachelöfen zu verschiedenen Räumen im EG und DG vorhanden.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Bruchmühlbach-Miesau (ca. 10.500 Einwohner), in mittlerer Wohnlage.

Das Eckgrundstück hat eine überwiegend ebene Topografie. Es bestehen Immissionen (Verkehrslärm) durch die Ortsdurchfahrtsstraße (ca. 40 m entfernt). Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulicher Nutzung. Eine Bushaltestelle steht in fußläufiger Entfernung zur Verfügung.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Objektdaten:

Aktenzeichen:
1 K 35/19
Termin:
10.08.2020 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Wohnfläche ca.:
113 m²
Grundstücksfläche ca.:
591 m²
Zimmeranzahl:
5
Objekt Zustand:
befriedigend
Baujahr ca.:
1955
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Balkon:
Balkon
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Stellplatz:
Stellplatz
Keller:
Keller
Speicher:
Speicher
Waschküche:
Waschküche

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Landstuhl
Kaiserstrasse 55
66849 Landstuhl

Tel.: 06371/931-211 oder -212,
Fax: 06371/931-207 oder -114
Öffnungszeiten: Mo.-Do. 9:00-12:00 Uhr und 13:30-15:30 Uhr, Freitag 9:00-13:30 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Lage:

Adresse
Wiesenstraße 63
66892 Bruchmühlbach-Miesau

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)