Zwangsversteigerung Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 22.01.2020 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Linz am Rhein, Am Konvikt 10, 53545 Linz am Rhein, Raum III, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 152.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
6 K 4/18
Termin:
22.01.2020 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
152.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
09.05.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus mit Garagen- und vorgelagertem Carportplatz.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das unterkellerte, eingeschossige Wohngebäude mit nicht ausgebautem Dachgeschoss und Anbau wurde gemäß Unterlagen ca. 1972 errichtet. Die Wohnfläche KG+EG inklusive Balkonanteil beträgt ca. 165 m² und die Nutzfläche im EG ca. 30 m². Es zeigt sich eine bedingt zweckmäßige, tlw. ungünstig geschnittene (Kaminbereich, Anbau) Grundrissgestaltung. Die Besonnung/ Belichtung erweist sich als überwiegend befriedigend.

Nutzungseinheiten, Raumaufteilung:

Kellergeschoss: Heizung, Öllager, 2 Kellerräume, 2 ausgebaute Zimmer + Anbau, Bad, Flur (gemäß Plänen).
Erdgeschoss: 2 Zimmer + Anbau, WC, Diele, Küche (gemäß Plänen).
Dachgeschoss: Speicher (nicht ausbaubar).

Die Pkw-Garage wurde gemäß Unterlagen ebenfalls ca. 1972 erstellt. Die angebaute Überdachung (Carport) erfolgte später. Garage und Carport befindet sich in einem baujahresentsprechenden, einfachen Unterhaltungszustand.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Anwesen eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Dach: Walmdach aus Holz ohne Aufbauten.
Fenster: baujahresgemäße Fenster aus Holz mit Isolierverglasung; Rollläden aus Kunststoff.
Besondere Bauteile: Balkon; Eingangstreppe.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Neustadt (Wied), im Ortsteil Borscheid (ca. 275 Einwohner) in normaler Wohnlage.

Das insgesamt leicht hängige Grundstück liegt an einer Anliegerstraße mit geringem Verkehr. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulicher Nutzung. Geschäfte des täglichen Bedarfs und ein Kindergarten sind ca. 600 m entfernt in Fernthal, Schulen und Ärzte ca. 5 km entfernt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Objektdaten:

Aktenzeichen:
6 K 4/18
Termin:
22.01.2020 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
152.000,00 €
Wohnfläche ca.:
165 m²
Nutzfläche ca.:
30 m²
Grundstücksfläche ca.:
1.000 m²
Zimmeranzahl:
5
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1972
Etagenanzahl:
1
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Balkon:
Balkon
Garage:
Garage
Stellplatz:
Stellplatz
Carport:
Carport
Keller:
Keller
Speicher:
Speicher

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Linz am Rhein
Am Konvikt 10
53545 Linz am Rhein

Telefon Geschäftsstelle:
02644/947-114

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 09:00 - 12:00 Uhr
und Do: 13:30 - 14:30 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Lage:

Adresse
Herrengarten 23
53577 Neustadt (Wied)

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)