Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 21.02.2019 um 08:45 Uhr folgender Grundbesitz, eingetragen im Grundbuch von Scheidt Blatt 3737, im Amtsgericht Saarbrücken, Mainzer Straße 178, Saal/Raum RG-Sitzungssaal (Erdgeschoss), öffentlich versteigert werden:

Lfd. Nr. 1, Gemarkung Scheidt, Flur 5, Flurstück 16/1, Hof- und Gebäudefläche, Kaiserstraße, Größe 984 m².

Verkehrswert: 104.000,00 €.

Objektbeschreibung: Einfamilienhaus, eingeschossig, unterkellert, einseitig angebaut, ausgebautes Dachgeschoss, mit rückseitigem eingeschossigen Anbau, Baujahr ca. 1900, Umbau- und Neuaufbau des Gebäudes ca. 1963. KG (Hochkeller): Kellerräume, Heizraum; EG: Flurbereich, 2 Zimmer, Küche, Bad; DG: Flurbereich, 2 Zimmer, Abstellkammer, Wohnfl. gesamt ca. 86 m². Das Objekt ist leer stehend, es bestehen erheblicher Unterhaltungsstau und erhebliche Modernisierungserfordernisse.

Die Anschrift des Objekts lautet: Kaiserstr. 32, 66133 Saarbrücken.

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
48 K 73/18
Termin:
21.02.2019 um 08:45 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
104.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
07.08.2018
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus.

Das unterkellerte, eingeschossige Gebäude mit ausgebautem Dachgeschoss mit rückseitigem, eingeschossigem Anbau wurde ursprünglich ca. 1900 in Massivbauweise erstellt. Der Umbau und Neuaufbau des Gebäudes erfolgte ca. 1963. Die Wohnfläche beträgt insgesamt ca. 86 m². Die Räumlichkeiten teilen sich auf in:

KG (Hochkeller): Kellerräume, Heizraum.
EG: Flurbereich, 2 Zimmer, Küche, Bad.
DG: Flurbereich, 2 Zimmer, Abstellkammer.

Die Grundrissgestaltung erweist sich für das Baujahr als zeittypisch. Die Besonnung und Belichtung ist ausreichend. In den letzten Jahren wurden keine Modernisierungen durchgeführt. Das Gebäude befindet sich in einem wirtschaftlich stark abgängigen Zustand. Es bestehen erheblicher Unterhaltungsstau - im Wesentlichen noch baujahrestypischer Standard - und erhebliche Modernisierungserfordernisse.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt leer stehend.


Ausstattung

Dachform: Sattel- oder Giebeldach mit Aufbauten, Anbau Flachdach.
Fenster: aus Holz mit Einfachverglasung, Rollläden aus Kunststoff, auch Klappläden aus Holz.
Bodenbeläge: Holzdielen, Linoleum o.ä., Eingangsbereich und Bad mit Steinzeug.
Heizung: Gas-Zentralheizung.
Warmwasserversorgung: Boiler (Elektro).
Elektro: einfache Ausstattung.
Sanitäre Einrichtungen: Bad = eingebaute Wanne, WC, Handwaschbecken, Fliesensockel; überalterte Ausstattung und Qualität.
Besondere Einrichtungen/Bauteile: Dachaufbauten, Eingangstreppe.


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Saarbrücken, im Stadtteil Scheidt (ca. 4.000 Einwohner), in mittlerer Wohnlage.

Das von der Straße her stark ansteigende Grundstück hat eine Straßenfrontlänge von ca. 16 m und eine mittlere Tiefe von ca. 58 m. Bei der Kaiserstraße handelt es sich um eine voll ausgebaute Straße mit beidseitigen Gehwegen und regem Verkehr. Die Beeinträchtigungen durch den Straßenverkehr sind normal. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulichen Nutzungen in offener, ein- bis zweigeschossiger Bauweise.

Geschäfte des täglichen Bedarfs sind in fußläufiger Entfernung sowie im Umland und öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestelle) in fußläufiger Entfernung vorhanden. Die Verkehrsanbindungen erfolgen u. a. über die A 6. Bis zum Hbf von Saarbrücken sind es ca. 7,5 km und zum Flughafen Saarbrücken-Ensheim ca. 11,5 km. Saarbrücken ist ca. 6 km entfernt.


Objektdaten:

Aktenzeichen:
48 K 73/18
Termin:
21.02.2019 um 08:45 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
104.000,00 €
Wohnfläche ca.:
86 m²
Grundstücksfläche ca.:
984 m²
Zimmeranzahl:
5
Objekt Zustand:
sanierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1900
Etagenanzahl:
1
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
leer stehend
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller
Abstellraum:
Abstellraum

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Saarbrücken
Mainzer Str. 178
66121 Saarbrücken

Telefon: 0681/501- 3762 oder -3711

Öffnungszeiten:
Mo., Di., Do. 08:30 bis 12:00 Uhr und
13:30 bis 15:30 Uhr
Mi. u. Fr. 08:30 bis 12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Lage:

Adresse
Kaiserstraße 32
66133 Saarbrücken

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)