Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 09.10.2019 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Raum III, Sitzungssaal, Amtsgericht Linz am Rhein, Am Konvikt 10, 53545 Linz am Rhein, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 287.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
6 K 15/18
Termin:
09.10.2019 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
287.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
19.10.2018
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Ein-/Zweifamilienhaus.

Das 2-seitig angebaute, unterkellerte Gebäude mit unbekanntem Baujahr wurde in Massivbauweise errichtet. Das Baujahr wird um Anfang des 20. Jahrhunderts eingeordnet. Die Wohnfläche beträgt ca. 204 m², die Nutzfläche ca. 62 m². Die Grundrissgestaltung wird als individuell, die Besonnung und Belichtung als gut bis ausreichend, der bauliche Zustand als gut beschrieben. In einzelnen Bereichen sind Sanierungen erforderlich. Die Räumlichkeiten teilen sich wie folgt auf:

KG: Kellerraum 1 (Kartoffelkeller), Kellerraum 2, Kellerraum 3 mit Durchgang in die Garage mit Durchgang in den Flur 2 mit Zugang in Kellerraum 4 mit Zugang in Flur 1 mit Treppe.
EG: Diele, Gäste-WC, Flur 1, Küche mit Durchgang in Flur 2 und Zugang zum Bad, Raum 1 mit Durchgang zu Raum 2.
OG: Gäste-WC auf Zwischenpodest, Flur 3, Raum 3 mit Durchgang in Raum 4, Flur 3, Raum 5 (mit räumlich nicht abgetrennter Badewanne).
DG: Raum 6, Flur, Raum 7+8, Bad.
Spitzboden: konnte nicht besichtigt werden.

Auf dem Grundstück befinden sich noch ein Gartenhaus mit überdachtem Freisitz, eine „architektonisch“ gestaltete Gartenanlage mit elektrischer Beleuchtung, Gartenwegen, Sitzbereichen, niedrigen Hecken. Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Anwesen von einem Wohnungsberechtigten unentgeltlich genutzt und ist teilweise vermietet.

Es besteht keine Eintragung in dem nachrichtlichen Verzeichnis für Kulturdenkmäler Rheinland-Pfalz. Das Bewertungsobjekt befindet sich jedoch in der Denkmalschutzzone der Stadt Linz am Rhein.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Dach: Satteldach; Anbau mit „halbkegelförmigen Dachaufbau“; zwei Gauben mit zeltdachförmigen Dachaufbau; eine Zwerchgaube mit zwiebelförmigen Dachaufbau.
Fenster: Verbundfenster aus Holz mit Isolierverglasung, (Holzsprossenfenster); gartenseitige Fenster im EG mit Rollläden aus Kunststoff.
Bodenbeläge: Holzdielen, OSB-Platten (versiegelt), rötlicher Marmorbelag, Fliesen.
Heizung: Gaszentralheizung, Baujahr 2010; teilweise Stahlradiatoren mit dekorativer Verkleidung, teilweise Flachheizkörper.
Warmwasser: überwiegend zentral über Heizung.
Elektroinstallation: mittlere Ausstattung.
Sanitäre Einrichtungen: Bad EG mit Dusche, Waschbecken, WC; Gäste-WC EG (nicht zugänglich); Gäste-WC (Zwischenpodest) mit WC, Waschbecken; Raum 5 Eckbadewanne (ohne räumliche Abtrennung); Bad DG mit Dusche, WC, Waschbecken.
Besondere Einrichtungen: Einbauschrank für Heizanlage, Einbauschrank im Dachgeschoss, Einbauregal Raum 2 (EG).
Sonstiges: Im Eingangsbereich gibt es über dem Treppenhaus ein Kreuzgewölbe.
Besondere Bauteile: Eingangstreppe, Kelleraußentreppe, Erker.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Linz am Rhein (ca. 5.000 Einwohner), in mittlerer Wohnlage.

Das ebene, nahezu rechteckig geformte Grundstück am Ortsrand hat Übertiefe und wird von der Straße „Am Gestade“ erschlossen. Es liegt in unmittelbarer Nähe eines Bahnviadukts (Güterverkehr) und im Überschwemmungsbereich. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulichen Nutzungen im meist geschlossener, 2-geschossiger Bauweise (historisches Erscheinungsbild).

Die Entfernung zum Stadtzentrum beträgt ca. 300 m. Geschäfte des täglichen Bedarfs, Schulen und Ärzte befinden sich in Linz am Rhein, öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestelle), Verwaltung (Stadtverwaltung) in der Nähe. Eine Ansammlung von Läden, Geschäften oder gewerblichen Nutzungen gibt es in der Nähe des Bewertungsobjekts.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Objektdaten:

Aktenzeichen:
6 K 15/18
Termin:
09.10.2019 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
287.000,00 €
Wohnfläche ca.:
204 m²
Nutzfläche ca.:
62 m²
Grundstücksfläche ca.:
367 m²
Zimmeranzahl:
8
Objekt Zustand:
guter Zustand
Baujahr ca.:
Anfang des 20. Jahrhunderts
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
teils eigen genutzt, teils vermietet
Balkon:
Balkon
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller
Speicher:
Speicher

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Linz am Rhein
Am Konvikt 10
53545 Linz am Rhein

Telefon Geschäftsstelle:
02644/947-114

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 09:00 - 12:00 Uhr
und Do: 13:30 - 14:30 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Lage:

Adresse
Am Gestade 5
53545 Linz

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)