Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Schillerweg 6, 31249 Hohenhameln

Balkon Keller
Verkehrswert
78.000,00 €
Versteigerungstermin
15.02.2022 08:00 Uhr
Aktenzeichen
07 K 1/20
Verkehrswert
78.000,00 €
Versteigerungstermin
15.02.2022 08:00 Uhr
Aktenzeichen
07 K 1/20

Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am Dienstag, 15. Februar 2022 um 08:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Am Amthof 6, 31224 Peine Saal 25, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 78.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Verkehrswert
78.000,00 €
Versteigerungstermin
15.02.2022, 08:00 Uhr
Aktenzeichen
07 K 1/20
Versteigerungsart
Teilungsversteigerung
Wertgrenzen
gelten
Wertermittlungsstichtag
14.01.21
Besichtigungsart
Innen- und Außenbesichtigung
Amtliche Bekanntmachung

Objektdaten

Objekttyp
Einfamilienhaus
Wohnfläche
105 m²
Grundstücksfläche
1249 m²
Heizungsart
Zentralheizung
Baujahr
1955
Anzahl Etagen
1

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus mit Stallbereich.

Das teilunterkellerte, eingeschossige Wohngebäude wurde ca. 1955 errichtet und hat ein ausgebautes Dachgeschoss. Die Wohnfläche beträgt ca. 105 m². In einem Teil des Hauses befindet sich der ehemalige Stallbereich, der nicht ausgebaut ist.

Der bauliche Zustand ist mangelhaft. Es sind Grundinstandsetzung in allen Gewerken sowie Grundrissänderungen erforderlich. Der Außenputz ist durch früheren Bewuchs beschädigt, es bedarf hier einer Überarbeitung und eines Anstriches. Mittelfristig sind Wärmedämmmaßnahmen erforderlich und die Neudeckung des Daches. Das Objekt hat eine gute Sanierungssubstanz.

Grundrissgestaltung/Raumaufteilung:

Erdgesch oss: 2 Zimmer, davon ein gefangenes Zimmer, 1 Küche und 1 Bad.
Dachgeschoss: 3 Zimmer, davon ein gefangenes Zimmer, 1 Küche, Balkon.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021

Ausstattung

Balkon Keller

Dach: Satteldach, Holzkonstruktion, Dachgauben.
Fußböden: Teppich, PVC.
Fenster: Holzfenster überwiegend mit Einfachverglasung, z.T. mit Rollläden.
Elektroinstallation: Aus dem Ursprungsbaujahr, z.T. partiell nachgerüstet.
Sanitärinstallation: Ein Bad mit Badewanne, WC, Dusche und Waschbecken.
Heizungsinstallation: Gaszentralheizung, die Warmwasserbereitung erfolgt durch Durchlauferhitzer.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021

Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Hohenhameln (rd. 9.000 Einwohner), im Ortsteil Soßmar (rd. 700 Einwohner).

Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus Wohnbebauung. Das annähernd ebene Grundstück liegt an einer öffentlichen Straße. Eine Bushaltestelle befindet sich im Ortsteil in einer Entfernung von ca. 10 Gehminuten. Ein Kindergarten befindet sich im Ortsteil. Geschäfte des täglichen Bedarfs und Schulen sind in Hohenhameln (Entfernung ca. 3 km). Eine Bushaltestelle steht in ca. 10 Gehminuten zur Verfügung.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021