Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 05.11.2021 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Hoher Weg 9, 38640 Goslar, Saal/Raum 21, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 220.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
11 K 18/20
Termin:
05.11.2021 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Zweifamilienhaus
Verkehrswert:
220.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
17.12.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur in Teilbereichen besichtigt werden.
» Dokumente als PDF

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Zweifamilienhaus mit Nebengebäude und Garage.

Das Objekt konnte vom Gutachter in Teilbereichen nur von außen besichtigt werden. Besichtigt wurden nur die Einliegerwohnung und das Treppenhaus. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das Wohnhaus wurde ca. 1510 errichtet und hat ein Erd-, Zwischen- und Obergeschoss, zwei ausgebaute Dachgeschosse, Spitzboden und Gewölbekeller. Ca 1983 erfolgte der Umbau des Wohnhauses (2WE) und die Neueindeckung der Dachhälfte zum Hof. Die Wohnfläche beträgt ca. 246 m². Der Grundriss zeigt eine individuelle, zweckmäßige und einem historischen Gebäude angemessene Lösung. Es zeigen sich Renovierungs- und Instandhaltungsstau sowie Schäden. Das Objekt steht unter Denkmalschutz: Einzeldenkmal.

Nutzung / Raumaufteilung:

Einliegerwohnung im Erd- und Zwischengeschoss: 2-Zimmerwohnung mit Küche, Bad und Flur, Wohnfläche: ca. 69,50 m².
Hauptwohnung im Ober-, 1. und 2. Dachgeschoss: 5-Zimmerwohnung, Küche, zwei Bäder und Gäste-WC, Wohnfläche: ca. 176,10 m².

Nebengebäude:
Betonsohle, Fachwerk mit geputzten Gefachen, Satteldach, Holzbalkendecken, doppelflügelige Holzeingangstür mit Glasausschnitten, Holzfenster mit Sprossen, seitlich angebaute Überdachung des Freisitzes und ein Carport. Beides in Holzkonstruktion.

Doppelgarage:
Betonsohle, massive Fertigteile, Stahlschwingtore, Flachdach, Eindeckung mit Faserzementplatten (vermutlich asbesthaltig), Abmessung je Garage: ca. 2,90 m x 5,85 m.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Anwesen teils eigen genutzt und teils leerstehend.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Ausstattung

Fenster / Türen: Überwiegend Holzfenster mit Isolierverglasung und aufgesetzten Holzsprossen, Hauseingangstür: einfache Holzrahmentür mit geschmiedeten Beschlägen. Tor: zweiflügeliges historisches Holztor.
Bodenbeläge: Fliesen, Steinzeug.
Elektroinstallation: Vermutlich Stand 1985, Sicherungs- und Zählerkasten ohne Standard (wurde offensichtlich nicht nachvollziehbar verändert).
Heizung: Einliegerwohnung: Gastherme im Bad im Zwischengeschoss. Hauptwohnung: Ölzentralheizung im Keller. Heizkörper mit Thermostatventilen.
Warmwasser: Hauptwohnung: zentrale Warmwasserversorgung. Einliegerwohnung: dezentral elektrisch mit Durchlauferhitzer.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Goslar, im südwestlichen Stadtgebiet, nördlich der B 82, in guter Wohnlage.

Das Grundstück liegt an einer Gemeindestraße. Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus der typischen Innenstadtbebauung mit mehrgeschossigen, historischen Wohn- und Wohn- und Geschäftshäuser in geschlossener Bauweise. Die Innenstadt (Marktplatz) ist ca. 1 km entfernt. Es zeigt sich eine gute Infrastruktur.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Objektdaten:

Aktenzeichen:
11 K 18/20
Termin:
05.11.2021 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Zweifamilienhaus
Verkehrswert:
220.000,00 €
Wohnfläche ca.:
246 m²
Grundstücksfläche ca.:
595 m²
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1510
verfügbar:
teils eigen genutzt, teils leerstehend
denkmalgeschützt:
denkmalgeschützt
Nebengebäude:
Nebengebäude
Garage:
Garage
Carport:
Carport
Keller:
Keller
Speicher:
Speicher

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Goslar
Kaiserbleek 8 - Haus II
38640 Goslar

Öffnungszeiten Mo. - Fr. 09:00 - 12:00 Uhr sowie nach Vereinbarung

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Lage:

Adresse
Bäringerstraße 28
38640 Goslar
Ortsteil
Altstadt

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)