Zwangsversteigerung Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 03.03.2020 um 08:30 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Bruchsal, Schlossraum 5, 76646 Bruchsal, Raum 002, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 203.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
2 K 19/19
Termin:
03.03.2020 um 08:30 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
203.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
15.07.2019
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus.

Das Gebäude mit Unterkellerung (Baujahr ca. 1950/52) und angebautem Seitenbau (Baujahr ca. 1902) wurde in Massivbauweise errichtet. In späteren Jahren erfolgten verschiedene Verbesserungen, zuletzt 2010 bei den Fenstern des Wohngebäudes.

Die Pläne entsprechen teilweise nicht den Gegebenheiten. EG und OG werden als Wohnraum genutzt, die Wohnfläche beträgt ca. 125 m². Der Grundriss entspricht nicht mehr heutigen Vorstellungen (z. T. gefangene Räume). Auf dem Grundstück steht noch eine quer in das Grundstück gestellte Scheune (Baujahr ca. 1902), dazwischen ist der Schuppen.

Es stehen Restausbauarbeiten im Bereich Dachterrasse zwischen Wohnhaus und Anbau an und das Balkongeländer fehlt. Des Weiteren liegen Undichtigkeiten im Dachbereich vor. Es besteht ein allgemeiner Renovierungs-/Sanierungsstau. Insgesamt handelt es sich um ein in die Jahre gekommenes, verwinkeltes Anwesen.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung wurde das Objekt eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Dachform: Satteldach.
Fenster: aus Kunststoff mit Isolierverglasung, Rollläden.
Bodenbeläge: verschiedene Ausführungen; Holzriemenboden, Laminat, keramische Fliesen, PVC, Laminat etc.
Sanitärausstattung: EG Bad demontiert; OG keramische- und Stahlblecheinbaugegenstände etc.
Heizung: Einzelöfen mit Befüllung durch Ölkanne, Warmwasser über elt. Boiler, z. T. unbeheizte Zimmer im EG und OG.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Kraichtal (14.632 Einwohner) im Ortsteil Landshausen in mäßiger Wohnlage.

Die Menzinger Straße ist eine öffentliche, innerörtliche Durchgangsstraße. Die Liegenschaft befindet sich im Ortszentrum des Stadtteils Die Umgebung besteht aus Wohnanwesen, ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesen, ehemalige Grundschule, Bankfiliale etc. Insgesamt besteht eine dörfliche Infrastruktur. Eine Bushaltestelle liegt ca. 100 m entfernt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Objektdaten:

Aktenzeichen:
2 K 19/19
Termin:
03.03.2020 um 08:30 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
203.000,00 €
Wohnfläche ca.:
125 m²
Grundstücksfläche ca.:
474 m²
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1902 und 1950/52
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Ofen
verfügbar:
eigen genutzt
Nebengebäude:
Nebengebäude
Scheune:
Scheune
Balkon:
Balkon
Keller:
Keller

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Bruchsal -Vollstreckungsgericht-
Schlossraum 5
76646 Bruchsal

Telefon für Aktenzeichen
1 K: 07251-74-2487,
2 K: 07251-74-2527,
3 K: 07251-74-2487 und 07251-74-2527

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 08:30-11:30 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

Ansprechpartner auf Antragstellerseite:
Rechtsanwältin Anette Mai, Alte Waibstadter Straße 26, 74889 Sinsheim

Lage:

Adresse
Menzinger Straße 48
76703 Kraichtal-Landshausen

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)