Zwangsversteigerung Zwangsversteigerung Einfamilienhaus und zwei Waldflächen

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 16.07.2020 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Bitburg, Gerichtsstraße 2/4, 54634 Bitburg, Raum 128, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Lfd. Nr. 3 - Objektbeschreibung/Lage lt. Angabe d. Sachverständigen):
Einfamilienhaus: zweigeschossig; nicht unterkellert; Dachgeschoss nicht ausgebaut aber ausbaufähig; einseitig angebaut. Garage: eingeschossig; nicht unterkellert; Dachgeschoss nicht ausbaufähig; freistehend;

Verkehrswert: 78.200,00 €

Lfd. Nr. 4 - Objektbeschreibung/Lage lt. Angabe d. Sachverständigen):
Waldfläche;

Verkehrswert: 4.650,00 €

Lfd. Nr. 5 - Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Waldfläche;

Verkehrswert: 6.700,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
10 K 103/19
Termin:
16.07.2020 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
78.200,00 € und weitere
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
03.01.2020
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus (3 Flurstücke). Des Weiteren gelangen 2 Waldflächen zur Versteigerung.

Das zweigeschossige, nicht unterkellerte Gebäude mit nicht ausgebautem DG (ausbaufähig), wurde ca. 1764 in Massivbauweise errichtet und ca. 2005 überwiegend renoviert. Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 129 m², die Gesamtnutzfläche ca. 62 m².

Der Grundriss bietet eine ausreichende Belichtung und Besonnung. Er ist für das Baujahr zeittypisch und nur bedingt erweiterungsfähig. Der bauliche Zustand ist schlecht. Es besteht ein Unterhaltungsstau und allgemeiner Renovierungsbedarf im Erd- und Obergeschoss.

Auf dem Grundstück gibt es noch eine eingeschossige Garage in Massivbauweise ca. aus dem Jahr 1995 (Garage, Werkstatt, Lager). Des Weiteren stehen 3 Stellplätze zur Verfügung.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Wohnobjekt eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Ausstattung

Dachform: Sattel- oder Giebeldach mit einseitigem Krüppelwalm.
Elektroinstallation: durchschnittliche Ausstattung.
Heizung: im Nebengebäude, keine Heizung für dieses Gebäude, muss installiert werden.
Warmwasserversorgung: überwiegend zentral über Heizung des Nachbarhauses, muss neu an Heizung angeschlossen werden.
Bodenbeläge: Holzdielen, Fliesen, Buchenparkett.
Fenster: Einfachfenster aus Kunststoff mit Doppelverglasung.
Sanitäreinrichtung: übliche Ausstattung, farbige Sanitärobjekte; Dusche, Badewanne, Waschmaschinenanschluss.
Sonstige Ausstattung: Eingangsüberdachung, Brunnen im Haus (ohne Anschluss).

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Wohngebäude befindet sich in Lambertsberg-Greimelscheid (ca. 381 Einwohner) am Ortsrand, ca. 200 m vom Ortszentrum entfernt.

Das Grundstück fällt von der Straße aus ab. Bei der Waldstraße handelt es sich um eine überwiegend ausgebaute Anliegerstraße. Die Umgebungsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulichen Nutzungen in meist aufgelockerter, 1- bis 2-geschossiger Bauweise. Am Ort gibt es eine in unmittelbarer Nähe liegende Bushaltestelle. Die Wohnlage kann als einfach eingestuft werden.

Die Waldflächen befinden sich ebenfalls in Lambertsberg, im Außenbereich.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Objektdaten:

Aktenzeichen:
10 K 103/19
Termin:
16.07.2020 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
78.200,00 € und weitere
Wohnfläche ca.:
129 m²
Nutzfläche ca.:
62 m²
Grundstücksfläche ca.:
3.054 m²
Zimmeranzahl:
9
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1764
Etagenanzahl:
2
verfügbar:
eigen genutzt
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Stellplatz:
Stellplatz
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Speicher:
Speicher

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Bitburg
Gerichtsstr. 2/4
54634 Bitburg

Telefon Zentrale: 06561-913-0
Telefon Geschäftsstelle: 06561-913-131
Sprechzeiten: täglich von 09:00 bis 12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Lage:

Adresse
Waldstraße 12
54649 Lambertsberg-Greimelscheid

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)