Zwangsversteigerung Zwangsversteigerung Einfamilienhaus und Stallgebäude

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 12.08.2021 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz im Saal 112 im Amtsgericht Stendal, Scharnhorststraße 40, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 47.000,00 € (lfd.Nr. 1) und 8.000,00 € (lfd.Nr. 2)

Gesamtverkehrswert: 55.000,00 €

Objektart: Einfamilienhaus und Stallgebäude

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
7 K 11/19
Termin:
12.08.2021 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
55.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten nicht mehr. In einem früheren Termin ist der Zuschlag aus den Gründen des § 74a oder § 85a ZVG versagt worden. In dem nunmehr anberaumten Termin kann daher der Zuschlag auch auf ein Gebot erteilt werden, das weniger als die Hälfte des Grundstückswertes beträgt.
Wertermittlungsstichtag:
24.09.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur in Teilbereichen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus mit Nebengebäude und ein Stall- und Garagengebäude.

Das Objekt konnte vom Gutachter in Teilbereichen nur von außen besichtigt werden. Das Wohnhaus ist augenscheinlich ungenutzt und konnte lediglich von außen begutachtet werden. Das Stallgebäude war frei zugänglich, so dass dieses von innen besichtigt werden konnte. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das nur geringfügig unterkellerte, zweigeschossige Wohngebäude wurde nach sachverständiger Schätzung ca. 1930 errichtet und hat einen eingeschossiger Eingangs- und hofseitiger Badanbau. Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 190 m². Es bestehen Überbauten. Der bauliche Zustand ist, soweit von außen erkennbar, ausreichend. Es besteht partieller Unterhaltungsstau und allgemeiner Renovierungsbedarf.

Nutzungseinheiten / Raumaufteilung:

Erdgeschoss: Gebäudedurchfahrt, Windfang, Flur mit Geschosstreppe, 3 Zimmer und Bad/WC.
Obergeschoss: Flur, Küche, Bad/WC und 4 Zimmer.

Auf dem Grundstück lfd. Nr. 1 (Flurstück 228/85) befinden sich mehrere Nebengebäude die überwiegend grenzständig errichtet wurden. Die Nebengebäude sind von der Straße aus kaum einsehbar.

Auf dem Grundstück lfd. Nr. 2 (Flurstück 260/50) befindet sich ein massiv errichtetes Stallgebäude mit einer Grundfläche von etwa 14 m x 6 m. Nach vorliegenden Unterlagen wurde das Stallgebäude im Jahr 1988 errichtet. Es verfügt über eine Teilunterkellerung, ein Satteldach nebst Bitumenschindeldeckung, Estrichboden, Holztor und -türen, Einfachfenster sowie Wasser- und Stromanschluss. Die Umfassungswände weisen teils erhebliche Rissbildungen auf. Der straßenseitige Teil kann als Garage und der rückwärtige ehemalige Stallbereich für unterschiedliche Zwecke genutzt werden.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt augenscheinlich ungenutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Ausstattung

Wohnhaus:
Elektroinstallation: einfache Ausstattung.
Heizung: Zentralheizung als Pumpenheizung mit Flüssiggastank in Kombination mit Holzheizkessel; Gussheizkörper und Stahlradiatoren; Warmwasserbereitung: wahrscheinlich zentral über Heizungsanlage.
Bodenbeläge: Schwimmender Estrich oder Holzdielen mit Textilbelag, Kunststoffbelag, Laminat oder Fliesen.
Fenster: Einfachfenster aus Holz mit Einfach- oder Doppelverglasung, teils Kunststofffenster mit Isolierverglasung.
Sanitäre Installation: Standardausstattung entsprechend der Modernisierungsjahre u.a. mit Wanne, Dusche, WC-Becken und Waschbecken mit Mischarmatur etc.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Tangerhütte (ca. 10.814 Einwohner), im Ortsteil Schleuß in einfacher Wohnlage.

Das ebene Wohngrundstück liegt an einer Anliegerstraße mit geringem Verkehrsaufkommen. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulicher Nutzung.

Die Entfernung zu den Stadtzentren von Tangerhütte und Stendal beträgt jeweils ca. 15 km. Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Schulen und Ärzte sind überwiegend erst in den vorgenannten Städten. Eine Bushaltestelle steht in fußläufiger Entfernung zur Verfügung.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Objektdaten:

Aktenzeichen:
7 K 11/19
Termin:
12.08.2021 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
55.000,00 €
Wohnfläche ca.:
190 m²
Grundstücksfläche ca.:
2.977 m²
Objekt Zustand:
sanierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1930
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
augenscheinlich ungenutzt
Nebengebäude:
Nebengebäude
Garage:
Garage
Keller:
Keller

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Stendal
Scharnhorststr. 40
39576 Stendal

Telefon:
03931/582078
03931/582089


Sprechzeiten:
Montags-Freitags: 09.00 - 12.00 Uhr
Dienstags zusätzlich: 15.00 - 17.00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Lage:

Adresse
Dorfstraße 2
39579 Tangerhütte-Schleuß

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)