Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 04.08.2021 um 09:30 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Braunschweig, An der Martinikirche 8, 38100 Braunschweig, Saal/Raum A 107, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 98.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
24 K 11/20
Termin:
04.08.2021 um 09:30 Uhr
Objekttyp:
Dreizimmerwohnung
Verkehrswert:
98.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
31.01.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die 3-Zimmerwohnung Nr. 16 im III OG nebst Kellerraum in einem 4-geschossigen Mehrfamilienhaus (Erbbaurecht).

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Die Wohnfläche beträgt ca. 69 m². Die Wohnung ist nach Ost-West ausgerichtet. Sie verfügt nach den Bauunterlagen über 3 Zimmer, Flur, Küche und Bad sowie eine nach Westen ausgerichtete Loggia. Die Belichtung, Querlüftung und Raumaufteilung können als durchschnittlich eingestuft werden.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

Gebäudebeschreibung:

Auf dem Grundstück steht ein unterkellerter Wohnblock, Baujahr ca. 1963, ohne ausgebautes DG mit insgesamt 24 Wohneinheiten über 3 Hauseingänge (2-Spänner). Das Grundstück mit Gebäude wirkt baujahresgemäß und befindet sich in einem dem Baujahr entsprechend überwiegend gepflegten Gesamtzustand.

Hinweis:
Angaben zur Laufzeit und Höhe des Erbbauzinses können Sie dem Gutachten entnehmen.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Ausstattung

Heizung: nach Energieausweis Fernwärme, Heizkörper.
Warmwasserversorgung: nach Energieausweis über Fernwärme.
Fenster: Kunststofffenster mit Isolierverglasung.
Sanitärinstallation: nach Bauakte Wanne, WT, WC.
Gemeinschaftseigentum: Fahrrad-Abstellraum.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Braunschweig (ca. 250.000 Einwohner) im Stadtteil Weststadt in mittlerer Wohnlage.

Die Isarstraße ist befestigt und verfügt beidseitig über Parkbuchten. Vor dem Gebäude und entlang der Isarstraße befinden sich längs zum öffentlichen Verkehrsraum ausreichend PKW-Einstellplätze.

Die Nachbarschaft weist mehrheitlich 3- bis 4-geschossige Wohngebäude in Blockbauweise aus den Baujahren um 1960 auf. Geschäfte des täglichen Bedarfs und Haltestellen des öffentlichen Verkehrsnetzes sind fußläufig erreichbar. Die Infrastruktur entspricht der Größe und Bedeutung von Braunschweig.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Objektdaten:

Aktenzeichen:
24 K 11/20
Termin:
04.08.2021 um 09:30 Uhr
Objekttyp:
Dreizimmerwohnung
Verkehrswert:
98.000,00 €
Wohnfläche ca.:
69 m²
Baujahr ca.:
1963
Etage:
III. OG
Heizungsart:
Fernwärmeheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Etagenwohnung:
Etagenwohnung
Keller:
Keller
Fahrradraum:
Fahrradraum

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Braunschweig
An der Martinikirche 8
38100 Braunschweig

Sprechzeiten: Mo., Di., Do., Fr. 09:00-12:00 Uhr, Mi. nur nach Vereinbarung
Telefon: 0531/488-0

Nähere Auskünfte erhalten Sie beim Zentralen Justizservice beim Amtsgericht Braunschweig.

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Wichtiger Hinweis:

Hinweis zu Zwangsversteigerungsterminen – aufgrund des Corona-Virus

1. Versteigerungstermine finden im großen Saal A 107 im Amtsgericht Braunschweig statt. Änderungen sind vorbehalten. Bitte beachten Sie die Aushänge an den Sälen.

2. Besucherinnen und Besuchern sind grundsätzlich verpflichtet im Gerichtsgebäude einen Mund-/Nasenschutz zu tragen. Während der Sitzung entscheidet über diese Verpflichtung die Vorsitzende/der Vorsitzende.
Ausgenommen sind Personen, für die aufgrund von Vorerkrankungen, zum Beispiel schwere Herz- oder Lungenerkrankungen, wegen des höheren Atemwiderstands das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung nicht zumutbar ist sowie Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres. (Niedersächsische Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus vom 17. April 2020)

3. Es ist ein Kontaktformular zum Versteigerungstermin mitzubringen. Es steht Ihnen auf der Internetseite des Amtsgerichts Braunschweig zur Verfügung. Wir werden die Daten nicht speichern und einen Monat nach Erteilung vernichten. Ziel ist es, Sie zu schützen, sollte die konkrete Gefahr eines Kontaktes mit Corona - Infizierten/Erkrankten bestanden haben. Wir können Sie sonst nicht erreichen.

Im Übrigen gilt zum Schutz:

4. Die allgemeinen Hygieneregeln der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) sind einzuhalten, insbesondere ist ein Mindestabstand von mindestens 1,5 Meter zu anderen Personen einzuhalten.

5. Bei Feststellung einschlägiger Krankheitssymptome darf das Gerichtsgebäude nicht betreten bzw. muss unverzüglich verlassen werden. Den Anordnungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gerichts ist Folge zu leisten.

6. Zur Sicherstellung des notwendigen Abstandes wird der Zutritt zum Gericht begrenzt, wenn sich mehr Personen als zulässig in einem Bereich befinden. Beachten Sie daher, dass der (begrenzte) Platz insbesondere für die Verfahrensbeteiligten und Bietinteressenten zur Verfügung stehen muss.

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

Kein Ansprechpartner für Interessenten!

Lage:

Adresse
Isarstraße 5
38120 Braunschweig
Ortsteil
Weststadt

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)